Der Ruhrpottologe unterwegs im Ruhrgebiet

Andre Brune

Der Ruhrpottologe kämpft mit der Bruderschaft der Klinge in Werne

Mittelalterlicher Ritterkampf richtig lernen mit der Bruderschaft der Klinge in Werne

17.09.2021 59 min André Brune

Zusammenfassung & Show Notes

Der Ruhrpottologe André Brune macht eine Zeitreise und übt sich im Schwertkampf eines Ritters. Die Bruderschaft der Klinge ist eine verschworene Gruppe, die Spaß am Ritterkampf hat. Originalgetreu kämpfen sie in ihrer Rüstung. Schnell ins Schwitzen ist der Ruhrpottologe aber auch gekommen, als er selbst das Schwert erhebt und übt. Game of Thrones ist ein Kinderkram dagegen, wenne wirklich 15 bis 40 kg Rüstung auf dir liegen hass, is ein Kampf eigentlich nach wenigen Minuten erledigt. Dann is dat eher ein Krampf statt ein Kampf.
Das Motto von Jens, dem Gründer von "Bruderschaft der Klinge" ist
Geist gleicht dem Schwerte und Erfahrung dem Wetzstein.
Wer Interesse hat mitzumachen oder einen Raum zur Verfügung stellen kann, z.B. Scheune, Ballettsaal oder Bahnhofshalle, kann sich bei ihm melden: 015731300108
Eine Internetseite ist in Arbeit. Informationen gibt es über :
Facebook: https://www.facebook.com/search/top?q=bruderschaft%20der%20klinge
Instagram: Bruderschaft der Klinge
Hinweis: Die Gruppe war durch die Pandemie arg gebeutelt worden. Und findet sich gerade wieder neu. Sie stehen am Neuanfang und freuen sich über neue Mitglieder, die Spaß an Historischem Kampf mit Rüstung und Schwert haben. Nicht erwünscht sind Hooligans oder Personen, die Gewalt verherrlichen. Diese Art von Kampf dient Spaß und Sport und nicht zu einer Übung einer Kampfeinheit an der Front! Nur datte Bescheid weiss!
Mehr Informationen und Bilderkes:
Der Ruhrpottologe kämpft mit der Bruderschaft der Klinge – Podcast – Ruhrpottologe – André Brune 

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.