Der Ruhrpottologe unterwegs im Ruhrgebiet

Andre Brune

Der Ruhrpottologe wird blind im Stockfinster von Thorsten Haneke

Im Gespräch und zum Testen mit dem Inhaber von Stockfinster Thorsten Haneke und dem Guide Jan Patrick Wilhelm

04.07.2022 131 min Ruhrpottologe André Brune

Im "Stockfinster" wird der Sehende Blind gemacht und Inklusion erlebbar. 
"Stockfinster" zeigt Sehenden die Welt der Sehbehinderten.

Im Interview mit dem Initiator Thorsten Haneke und dem Guide und die rechte Hand Jan Patrick Wilhelm, der mit 2% Sehkraft seine Welt dem Publikum nahe bringt. 

Die Räumlichkeiten und Informationen von "Stockfinster" und "Blindsein" wird ergiebig erklärt und gezeigt.

Viel Spaß wünscht der Ruhrpottologe André Brune
Mein Fazit:

Stockfinster wird ein neues Verständnis bieten für gelebte Inklusion. „Stockfinster“ ist ein Muss zu besuchen mitten im Ruhrgebiet in Essen. 

Respekt für diese Idee und viel Erfolg wünscht der Ruhrpottologe André Brune 

Weitere Infos und Bilder auf https://ruhrpottologe.de  

Links:

Adresse:

Stockfinster 

Münchener Str. 65 

45145 Essen 

WhatsApp: 01631429680 

Telefon: 020179885558 

Fax: 020179885575 

***
Das Dunkelrestaurant: 

Finster

Steinhauser Str. 26 

45147 Essen 

Reservierungen:

Tel: 02014519567 

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.:

Landesvereine:

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.